Ihre Informationsplattform zur Renaturierung der Gewässer

Der Begriff Renaturierung umfasst die Revitalisierung von Fliessgewässern und Seeufern, die Sicherung des Gewässerraums und die Reduktion der negativen Auswirkungen der Wasserkraftnutzung (Fischgängigkeit, Schwall und Sunk und Geschiebehaushalt).

Als Teil von Wasser-Agenda 21 unterstützen die «Plattform Revitalisierung» und
die «Plattform Sanierung Wasserkraft» den Vollzug der Gesetzgebung und betreiben
gemeinsam die Website plattform-renaturierung.ch.

Die Website dient dem Austausch von Informationen, Erfahrungen und Wissen. Sie richtet sich an Fachleute, die sich mit Renaturierungsmassnahmen an Gewässern beschäftigen.

Mitteilungen

ältere Mitteilungen anzeigen

Die nächsten Veranstaltungen

14.10.2019 – 16.10.2019 Porto / Portugal Kalendereintrag:

Hydro 2019: International Conference and Exhibition

Concept to Closure: Practical Steps

HYDRO 2019 will bring together people from about 80 countries to focus on the most relevant topics facing the sector today. As always, the focus will be on global issues, especially promoting best practices and advancing hydropower development in less developed countries.

The theme “Concept to closure: Practical Steps” is inspired by the emphasis at preceding conferences on good project preparation and general planning, to encompass through site study, stakeholder involvement and corporate social multi-disciplinary planning, and careful selection of equipment.

Key topics will therefore be: planning and finance, innovative approaches to design and construction, safety and disaster risk management, modelling, selection of robust and efficient equipment, and environmental and social issues.

The International Journal on Hydropower & Dams

www.hydropower-dams.com

23.10.2019 – 25.10.2019 Belle Epoque Hotel Victoria, Kandersteg Kalendereintrag:

Lebendige Gewässer

VSA-Fortbildungskurs 2019

Wir alle arbeiten für lebendige Gewässer, jeder in seinem Bereich, jeder in seiner Nische. Am Fortbildungskurs 2019 gehen wir gemeinsam den Fragen nach, wie lebendig unsere Gewässer und welche Massnahmen prioritär sind. Zudem wird beleuchtet, wie wir die Wirkung der GEP-, ARA- und Revitalisierungsmassnahmen belegen können, Stichwort: Erfolgskontrolle.

VSA mit Kooperationspartner Aqua Viva

vsa.ch

23.10.2019 Donauhallen, Donaueschingen / D Kalendereintrag:

Vitale Gewässer in Baden-Württemberg

2. Fachtagung

Vitale Gewässer stellen einen wichtigen Lebensraum für Tiere und Pflanzen dar. Daher steht die 2. Fachtagung unter dem Motto „Leben im und am Gewässer“. Die Erhaltung und Entwicklung vitaler Gewässer stellt eine vielfältige, fachlich hochinteressante Aufgabe dar.

Die Veranstaltung richtet sich an Projektträger, Planer, Studierende und die Verwaltung. Vitale Gewässer werden als wasserwirtschaftliche Aufgabe unter Berücksichtigung der naturschutzfachlichen Aspekte in drei Themenblöcken präsentiert.

LUBW

www.lubw.baden-wuerttemberg.de

1 2 3 8

weitere Veranstaltungen anzeigen