Ihre Informationsplattform zur Renaturierung der Gewässer

Unter dem Begriff Renaturierung verstehen wir die Revitalisierung von Fliessgewässern und Seeufern, die Sicherung des Gewässerraums und die Reduktion der negativen Auswirkungen der Wasserkraftnutzung (Fischgängigkeit, Schwall und Sunk und Geschiebehaushalt).

Als Teil von Wasser-Agenda 21 unterstützen die «Plattform Revitalisierung» und
die «Plattform Sanierung Wasserkraft» den Vollzug der Gesetzgebung und betreiben
gemeinsam die Internetplattfom Renaturierung.

Die Internetplattform dient dem Austausch von Informationen, Erfahrungen und Wissen. Sie richtet sich an Fachleute, die sich mit Renaturierungsmassnahmen an Gewässern beschäftigen.

Mitteilungen

ältere Mitteilungen anzeigen

Die nächsten Veranstaltungen

10.07.2020 – 31.01.2021 Tierpark Dählhölzli, Bern Kalendereintrag:

VERLÄNGERT: Fotoausstellung „Unterwasserwelten“

Die Schweizer Bäche, Flüsse und Seen sind voller Leben. In kaum einem Lebensraum tummeln sich derart viele Tier- und Pflanzenarten wie am und im Gewässer. Die faszinierende Vielfalt unserer Gewässer zeigt Aqua Viva anlässlich ihres 60-Jahr-Jubiläums mit Aufnahmen des Naturfotografen Michel Roggo.

Aqua Viva

www.aquaviva.ch

12.01.2021 17:00 ETH Hönggerberg, Zürich Kalendereintrag:

Im Sog der Wirbel im Wasserbau

Blaues Kolloquium

Referent: Dr. Giovanni De Cesare (EPFL)

VAW

vaw.ethz.ch

26.01.2021 – 27.01.2021 Umweltbundesamt, Dessau / D Kalendereintrag:

Administrative und praktische Umsetzung von Gewässerentwicklungsmassnahmen

Hydromorphologie-IV-Workshop

UBA / LAWA

www.gewaesser-bewertung.de

1 2 3 9

weitere Veranstaltungen anzeigen