Ihre Informationsplattform zur Renaturierung der Gewässer

Der Begriff Renaturierung umfasst die Revitalisierung von Fliessgewässern und Seeufern, die Sicherung des Gewässerraums und die Reduktion der negativen Auswirkungen der Wasserkraftnutzung (Fischgängigkeit, Schwall und Sunk und Geschiebehaushalt).

Als Teil von Wasser-Agenda 21 unterstützen die «Plattform Revitalisierung» und
die «Plattform Sanierung Wasserkraft» den Vollzug der Gesetzgebung und betreiben
gemeinsam die Website plattform-renaturierung.ch.

Die Website dient dem Austausch von Informationen, Erfahrungen und Wissen. Sie richtet sich an Fachleute, die sich mit Renaturierungsmassnahmen an Gewässern beschäftigen.

Mitteilungen

ältere Mitteilungen anzeigen

Die nächsten Veranstaltungen

10.12.2018 – 14.12.2018 Albury, New South Wales / Australia Kalendereintrag:

Fish Passage 2018 – International Conference on River Connectivity

Incorporating the First Symposium on Hydropower and Fish Management

The 2018 International Conference on River Connectivity (Fish Passage 2018), incorporating the First International Symposium on Hydropower and Fish Management, will bring together Northern and Southern Hemisphere fish passage researchers and practitioners to exchange findings and experiences on fish passage issues.

Organizing Committee Fish Passage 2018

fishpassage.umass.edu/

22.01.2019 Hotel Arte, Olten Kalendereintrag:

Bau und Bewirtschaftung von Geschieberückhaltebecken

KOHS-Wasserbautagung 2019

Die Tagung bezweckt den Austausch zu aktuellen Themen rund um Hochwasserschutz und Wasserbau.

KOHS (Kommission Hochwasserschutz des SWV)

www.swv.ch

23.01.2019 17:00 – 18:00 Landquart Kalendereintrag:

Gewässerentwicklungskonzept und Hochwasserschutz Bregenzer Ach

Vortrag Rheinverband

Referent: Gerhard Huber (Amt der Vorarlberger Landesregierung)

Rheinverband

www.swv.ch

1 2 3 7

weitere Veranstaltungen anzeigen